Mediterrane Rinderrouladen

Rinderroulade mediterran mit Kürbis und violetten KartoffelnEin Klassiker der deutschen Hausmannskost sind die Rinderrouladen. Das beliebte Familien-Sonntags-Gericht wird traditionell mit Speckstreifen, Gewürzgurken und Zwiebeln gefüllt und mit Salzkartoffeln und Blaukraut (Rotkohl) serviert. Passend zur Jahreszeit füllen wir das Fleisch mit Rucola, Staudensellerie und Pinienkernen. Geschmort werden die Rouladen mit südlichen Aromen in Tomatensauce. Dazu gibt es gebratenen Honig-Hokkaidokürbis. Und wer es ganz bunt auf dem Teller treiben will, greift zu lila Kartoffeln wie der Blauen Anneliese.

Zubereitungszeit: 1,5 Stunden
Rezept für 4 Personen